Wandern im Piestingtal

aktuelles bild

Die ersten Vogelgesänge tönen, es wird immer wärmer und das Wetter scheint perfekt für erste Touren zu sein. Das ist der Frühling im Piestingtal. Hol dir Inspiration für wunderschöne Wanderungen in unserer Umgebung!

 

WAB - Etappe 19: Markt Piesting - Bad Fischau

Die 19. Etappe des Weges am Wiener Alpenbogen (WAB) wird von unzähligen Wäldern, steilen Felswänden und vielen Höhlen begleitet. Ausgangspunkt ist der Parkplatz im Ortszentrum beim Infopavillon in Markt Piesting, nur wenige Gehminuten vom Piestingerhof entfernt. Die Wanderroute erstreckt sich auf einer Länge von 8,60 km und endet im Ort Bad Fischau. Dieser ist für sein historisches Thermalbad bekannt, welches ganzjährig geöffnet ist.  

 

Tut-Gut-Wanderweg Markt Piesting-Dreistetten Route 1 

Wer Lust auf eine kleine Ortsrunde über Markt Piesting hat, ist auf dieser Route genau richtig. Genieße einen wunderbaren Ausblick über das Piestingtal und die wunderschöne Landschaft des Eingangsortes zum Biedermeiertal!

 

Das Piestingtal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Naturpark Hohe Wand - Ötscher Blick

Nur wenige Autominuten von Markt Piesting entfernt, liegt die Hohe Wand. Diese Tour führt durch die Wälder des Naturparks Hohe Wand und zur Aussichtsterrasse Skywalk. Ebenso hat man bei gutem Wetter einen Ausblick auf Schneeberg und Ötscher. Diese Route erstreckt sich auf einer Länge von 9,60 km und ist ideal für heiße Tage geeignet.

 

WAB - Etappe 18: Waxeneckhaus - Markt Piesting

Die 18. Etappe des Weges am Wiener Alpenbogen (WAB) zeigt viele unterschiedliche Facetten des Piestingtals, Nadelwald in den Höhenlagen, darunter stimmungsvoller Biedermeier-Mischwald und luftiger Kiefernwald am Übergang zum Wienerwald. Hier ist für jeden etwas dabei. Die Länge dieser Strecke beträgt 18,01 km.

 

Natürlich gibt es unzählige Wanderrouten in unserer Umgebung, die erkundet werden wollen. Weitere Routen und Informationen dazu findet ihr auf der Website der Wiener Alpen.

 

Und was natürlich nicht fehlen darf, ist eine große und wohlverdiente Stärkung im Piestingerhof.

Bis bald!

 

 

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Wiener Alpen entstanden. Wir bedanken uns für das Bildmaterial und die zur Verfügung gestellten Wanderrouten.

Die Wiener Alpen